Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

EISHOCKEY: Empörung bei den Zugern ist gross

Beim EV Zug ärgern sie sich über den harten Foul-Entscheid in der Verlängerung. Im Fokus: Ligachef Ueli Schwarz.
Sr.
Zugs Jussi Markkanen hat im Tor alle Hände voll zu tun, hier gegen Berns Pascal Berger. (Bild: Keystone)

Zugs Jussi Markkanen hat im Tor alle Hände voll zu tun, hier gegen Berns Pascal Berger. (Bild: Keystone)

Berns Geoff Kinrade, rechts, im Duell mit Zugs Sven Lindemann. (Bild: Keystone)

Berns Geoff Kinrade, rechts, im Duell mit Zugs Sven Lindemann. (Bild: Keystone)

Zugs Matthias Rossi (rechts) bremst Berns Beat Gerber. (Bild: Keystone)

Zugs Matthias Rossi (rechts) bremst Berns Beat Gerber. (Bild: Keystone)

Zugs Timo Helbling (links) gegen Berns Daniel Rubin. (Bild: Keystone)

Zugs Timo Helbling (links) gegen Berns Daniel Rubin. (Bild: Keystone)

EVZ-Torhüter Jussi Markkanen in Rücklage. (Bild: Keystone)

EVZ-Torhüter Jussi Markkanen in Rücklage. (Bild: Keystone)

Am Boden: Zugs Jussi Markkanen (links) und Linus Omark. (Bild: Keystone)

Am Boden: Zugs Jussi Markkanen (links) und Linus Omark. (Bild: Keystone)

Berns Joel Vermin verpasst den Puck (Bild: Keystone)

Berns Joel Vermin verpasst den Puck (Bild: Keystone)

Zugs Lino Martschini (rechts) gegen Bern Byron Ritchie. (Bild: Keystone)

Zugs Lino Martschini (rechts) gegen Bern Byron Ritchie. (Bild: Keystone)

Die Zuger Markkanen und Fischer sind geschlagen, Gardner trifft. (Bild: Keystone)

Die Zuger Markkanen und Fischer sind geschlagen, Gardner trifft. (Bild: Keystone)

Berns Goalie Marco Bührer, links, im Duell mit Zugs Fabian Sutter (Bild: Keystone)

Berns Goalie Marco Bührer, links, im Duell mit Zugs Fabian Sutter (Bild: Keystone)

Berns Joel Vermin bejubelt den 3:2-Siegtreffer, Markkanen bleibt das Nachsehen. (Bild: Keystone)

Berns Joel Vermin bejubelt den 3:2-Siegtreffer, Markkanen bleibt das Nachsehen. (Bild: Keystone)

Die Berner Spieler bejubeln das 3:2. (Bild: Keystone)

Die Berner Spieler bejubeln das 3:2. (Bild: Keystone)

Das Stadion ist mit über 17'000 Zuschauern ausverkauft. (Bild: Keystone)

Das Stadion ist mit über 17'000 Zuschauern ausverkauft. (Bild: Keystone)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.