Björn Christen bleibt beim EV Zug

Björn Christen (31) befindet sich in der Form seines Lebens. Jetzt ist es dem EVZ gelungen, den Goalgetter längerfristig an sich zu binden. Und: Corsin Camichel kehrt zum EV Zug zurück.

Drucken
Teilen
Björn Christen jubelt nach einem Treffer gegen die Kloten Flyers. (Bild: EQ)

Björn Christen jubelt nach einem Treffer gegen die Kloten Flyers. (Bild: EQ)

Flügel- und Natistürmer Björn Christen hat den beim EV Zug auslaufenden Vertrag um drei Jahre bis in die Saison 2014/2015 verlängert. Nach Damien Brunner mit 27 Punkten (15 Tore/12 Assists) in 21 Spielen ist Björn Christen der zweitbeste Zuger Skorer: Der EVZ-Stürmer hat bisher in 20 Spielen 9 Tore und 10 Assists erzielt. Björn Christen absolviert zurzeit seine 6. Saison beim EV Zug. In gesamthaft 286 Spielen für den EVZ erzielte der Stürmer bis jetzt 89 Tore und 92 Assists.

Bereits Anfang November verlängert hat Corsin Casutt: Der 26-jährige Stürmer bleibt bis mindestens 2014 bei den Zugern.

Des weiteren teilte der EV Zug mit, dass Corsin Camichel nach seiner erfolgreichen Krebstherapie am Dienstag beim Spiel gegen den EHC Biel wieder zum Kader von Trainer Doug Shedden gehören wird. Corsin Camichel hatte seine Karriere wegen der Krebsdiagnose im Februar unterbrechen müssen. Nach seiner erfolgreichen Therapie (Lymphdrüsen) hatte sich der 30-Jährige zuletzt mit drei Spielen beim HC Sierre in der NLB in Form gebracht (1 Assist).

rem/si