CHAM: Neues Heim für die Athleten der EVZ Hockey Academy

Die Athleten der EVZ Hockey Academy können ab sofort in acht Apartments in einem Mehrfamilienhaus in Cham einziehen. Die Wohnungen werden den Spielern in Ausbildung von der Heinz Häusler AG zu Sonderkonditionen zur Verfügung gestellt.

Drucken
Teilen
Schlüsselübergabe mit Leiter der Hockey Academy Lars Weibel, Stephan Häusler von der Heinz Häusler AG und Spielern Yves Brantschen und Thomas Lust. (Bild: pd)

Schlüsselübergabe mit Leiter der Hockey Academy Lars Weibel, Stephan Häusler von der Heinz Häusler AG und Spielern Yves Brantschen und Thomas Lust. (Bild: pd)

Die Lage des Mehrfamilienhauses sei ideal für die Athleten der Hockey Academy, da es nahe der Stadtbahnlinie liege. Auch mit dem Velo ist die Bossard Arena und die Ausbildungsstätte beim KBZ in kurzer Zeit erreichbar, schreibt die Medienstelle des EVZ in einer Mitteilung.

Die acht Apartments werden den jungen Athleten dank einer Partnerschaft mit der Heinz Häusler AG, welche neu Platinsponsorin und Förderin von der Hockey Academy ist, zur Verfügung gestellt. Neben der Präsenz auf dem Matchtrikot des neuen NLB-Farmteams werde die Heinz Häusler AG auch mit Banden- und Eiswerbung in der Academy Arena und als Spielerpatron von The Hockey Academy-Athlet Calvin Schleiss vertreten sein.

pd/zfo