Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Druck auf Genoni

EVZ-Stürmer Sandro Zangger bringt es auf den Punkt: «Ein Sieg in Bern ist ein Muss.» Die Zuger haben sich im zweiten Finalspiel am Samstag zwar deutlich gesteigert. Trotzdem verloren sie die Partie 2:4 und liegen in der Serie 0:2 in Rückstand. Bei Vollbestand auf dem Eis haben sie gegen den SCB noch nicht getroffen. «Die Berner spielen sehr solid in der neutralen Zone. Wir müssen einen Weg finden, dass es für SCB-Goalie Leonardo Genoni ungemütlich wird», sagt Zangger. Und: «Wir müssen das Glück erzwingen.»

Captain Josh Holden, der am Samstag krank gefehlt hat, steht wieder zur Verfügung. (ars)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.