EISHOCKEY: «Bully»: die Hockey-Beilage der Neuen Zuger Zeitung

Drei Tage vor dem Saisonstart zur Eishockey-NLA ist das «Bully», die Hockey-Beilage der Neuen Zuger Zeitung, erschienen. Laden Sie dieses hier herunter.

Drucken
Teilen
Es soll aufwärts gehen: Der neue EVZ-Trainer Harold Kreis in der Zugerbergbahn. (Bild: Maria Schmid / Neue ZZ)

Es soll aufwärts gehen: Der neue EVZ-Trainer Harold Kreis in der Zugerbergbahn. (Bild: Maria Schmid / Neue ZZ)

Neben verschiedenen Vorschauen auf die neue EVZ-Saison werden im «Bully» der neue EVZ-Coach Harold Kreis, die beiden neuen Schweizer Trümpfe Robin Grossmann und Dario Bürgler, die neuen EVZ-Ausländer Pierre-Marc Bouchard und Daniel Sondell und Toptransfer Tobias Stephan porträtiert.

Sportredaktor Nicola Berger spricht zudem mit CEO Patrick Lengwiler über die neue Saison, die Neuausrichtung mit der Hockey-Academy sowie die langfristigen Ziele im Verein. Wir erklären Ihnen, was 2014 alles neu ist, blicken zu den ZSC Lions und ins Tessin sowie zur Nationalmannschaft.

So kommen Sie ans Bully

Das in der heutigen Ausgabe der «Neuen Zuger Zeitung» beigelegte 32-seitige «Bully»-Eishockeymagazin ist auch auf unseren Redaktionen in Luzern (redaktion@luzernerzeitung.ch), Stans, Altdorf, Schwyz (Redaktion «Bote der Urschweiz») und Zug gratis erhältlich.

 Die Beilage finden Sie als Abonnent auch in unserer App, die Sie im Apple-Store herunterladen können oder im E-Paper der Neuen Zuger Zeitung auf www.zugerzeitung.ch/epaper. Nichtabonnenten lösen in unserer App oder auf unserem Online-Portal einen Tagespass.  

red

Hinweis: Gratis ans Spiel EV Zug - HC Davos. Machen Sie mit bis am Mittwochmittag 13 Uhr auf www.luzernerzeitung.ch/wettbewerbe