EISHOCKEY: Carl Klingberg bleibt beim EVZ

Der 26-jährige Schwede verlängert seinen Vertrag beim EV Zug um zwei Jahre.

Drucken
Teilen
Carl Klingberg in Aktion. (Bild: pd/Felix Klaus)

Carl Klingberg in Aktion. (Bild: pd/Felix Klaus)

Mit Carl Klingberg ist die dritte von vier Ausländerpositionen beim EV Zug für die nächste Saison definitiv besetzt. Der schwedische Flügelstürmer verlängerte seinen Vertrag um zwei weitere Jahre bis Ende Saison 2018/2019. Das teilt der EVZ am Dienstag mit. Der neue Vertrag beinhaltet eine Ausstiegs­klausel für die NHL und KHL, von der er frühestens nach der Saison 2017/2018 Gebrauch machen könnte.
 
Carl Klingberg kam vor einem Jahr vom KHL-Verein Novgorod zum EVZ, erzielte für die Zuger in 63 NLA-Spielen 35 Scorerpunkte und war mit seinem unermüdlichen Einsatz einer der Aggressiv-Leader des Teams.
 
Im Moment bestreitet Carl Klingberg zusammen mit seinem jüngeren Bruder John (24, Verteidiger beim NHL-Verein Dallas Stars) die WM-Vorbereitung mit dem schwedischen Nationalteam.
 

pd/nop

 

Der Schwede Carl Klingberg bleibt noch bis 2019 beim EV Zug. (Bild: pd/marcelloweiss.ch)

Der Schwede Carl Klingberg bleibt noch bis 2019 beim EV Zug. (Bild: pd/marcelloweiss.ch)