EISHOCKEY: Dominic Lammer für Cup-Spiel gesperrt

EVZ-Stürmer Dominic Lammer wird für ein Spiel gesperrt. Grund ist ein Stockstich gegen Servettes Rubin.

Drucken
Teilen
Zugs Dominic Lammer (rechts) im Zweikampf mit dem Servettien Jonathan Mercier. (Bild: Urs Flüeler / Keystone (Zug, 2. Januar 2017))

Zugs Dominic Lammer (rechts) im Zweikampf mit dem Servettien Jonathan Mercier. (Bild: Urs Flüeler / Keystone (Zug, 2. Januar 2017))

Dominic Lammer vom EV Zug wird wegen eines Stockstichs gegen Daniel Rubin vom Genève-Servette HC gesperrt. Passiert war es in der 34. Minute des Meisterschaftsspiels der NLA vom 2. Januar 2017.

Damit verpasst Lammer das Cupspiel am Mittwoch auswärts bei Genève-Servette HC. Zudem muss er eine Busse sowie die Verfahrenskosten in der Höhe von 1230 Franken berappen.

rem