EISHOCKEY: Drei Spielsperren gegen Zuger Dominik Schlumpf

EVZ-Verteidiger Dominik Schlumpf wurde von der NLA für drei Spiele gesperrt.

Drucken
Teilen
Der 25-jährige Abwehrspieler Dominik Schlumpf verlängert in Zug um zwei Jahre. (Bild: pd)

Der 25-jährige Abwehrspieler Dominik Schlumpf verlängert in Zug um zwei Jahre. (Bild: pd)

Schlumpf wird wegen eines Checks gegen den Kopf von Julian Walker vom HC Lugano in der 36. Spielminute des Meisterschaftsspiels vom 14. Januar für drei Meisterschaftsspiele gesperrt. Zudem wird ihm eine Busse von 2920 Franken inklusive Verfahrenskosten aufgebrummt.

pd/rem