Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

EISHOCKEY: EV Zug verpflichtet Schweden Calle Andersson

Der EV Zug setzt in der Verteidigung auf Schweden: Nach Daniel Sondell (30) hat der EVZ mit Calle Andersson (20) einen weiteren Schweden verpflichtet.
Calle Andersson in einem Interview auf Youtube. (Bild: Screenshot)

Calle Andersson in einem Interview auf Youtube. (Bild: Screenshot)

Calle Andersson unterschreibt beim EVZ einen Einjahresvertrag mit einer NHL-Ausstiegsklausel bis 15. Juni 2014, wie der Club mitteilt. Der 20-jährige Schwede mit Schweizer Lizenz wechselt vom schwedischen Club IF Malmö Redhawks nach Zug.

Der 188cm grosse und 96kg schwere Andersson hat die Nachwuchsmannschaften von Färjestads BK und IF Malmö durchlaufen und schaffte letzte Saison den Sprung in die erste Mannschaft von Malmö.

Calle Andersson ist der Sohn von Lugano-Assistenzcoach Peter Andersson.

pd/rem

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.