Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

EISHOCKEY: Neuer Hauptsponsor für den EV Zug

Die Bauchemie- und Klebstoff-Herstellerin Sika mit Sitz in Baar wird neuer Hauptsponsor des EVZ.
Sika-Gebäude in Baar. (Bild: PD)

Sika-Gebäude in Baar. (Bild: PD)

Aufgrund der positiven Erfahrungen der bisherigen Zusammenarbeit habe die Firma sein Engagement beim EVZ weiter ausgebaut und ist ab Saison 2013/2014 exklusiv auf der Spielerhose präsent, schreibt der EVZ in einer Mitteilung. Angaben über die Höhe des Engagements macht der Klub in seiner Mitteilung nicht. Wie bisher bleibt die Sika mit der Werbung auf dem Eis und auf der ersten Bande in der Bossard-Arena vertreten.

Sika beschäftigt in der Zentralschweiz rund 460 Mitarbeiter und erwirtschaftete 2012 einen Umsatz von 4,8 Milliarden Franken. Sika ist weltweit präsent in 80 Ländern. Im Produktsortiment führt Sika hochwertige Betonzusatzmittel, Spezialmörtel, Dicht- und Klebstoffe, Dämpf- und Verstärkungsmaterialien, Systeme für die strukturelle Verstärkung, Industrieböden sowie Bedachungs- und Bauwerksabdichtungssysteme.

pd/rem

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.