EISHOCKEY: Neuer Schwede für den EV Zug

Der EV Zug hat seinen neuen ausländischen Verteidiger gefunden: Es ist Daniel Sondell (30).

Drucken
Teilen
Daniel Sondell wechselt zum EVZ. (Bild: Orebrohockey.se)

Daniel Sondell wechselt zum EVZ. (Bild: Orebrohockey.se)

Nach den Transferflops von Andy Wozniewski und Andrew Hutchinson beschreitet der EV Zug bei der Besetzung seiner Ausländer-Planstelle in der Abwehr neue Wege und verpflichtet einen Akteur skandinavischer Provenienz: Von Örebro stösst der Schwede Daniel Sondell (30) mit einem Einjahresvertrag zu den Zugern.

Der 185 cm grosse und 88 schwere Routinier gilt als offensivstarker Powerplayspezialist. In der abgelaufenen Saison kam er in der SHL auf 9 Tore und 28 Assists in 55 Partien.

Nicola Berger