EISHOCKEY: NHL-Legende zu Besuch in Zug

Der ehemalige finnische Eishockeyspieler Teemu Selänne kommt Anfangs August nach Zug. Selänne, der in der NHL 1581 Spiele absolvierte, besucht die Spieler der Hockey Academy des EVZ im Eistraining.

Drucken
Teilen
Teemu Selänne. (Bild: PD)

Teemu Selänne. (Bild: PD)

Teemu Selänne ist einer der erfolgreichsten Scorer der NHL Geschichte. Der 45-jährige Finne spielte 21 Saisons in der höchsten Nordamerikanischen Liga. Der berühmte rechte Flügelstürmer erzielte 728 NHL-Treffer (Regular Season und Play-off) und hält mit 82 Treffern noch immer den Rookie-Rekord für die meisten Tore in der ersten NHL-Saison. Selänne beendete seine Hockeykarriere 2014 kurz vor seinem 44. Geburtstag bei den Anaheim Ducks.

Öffentliches Eistraining

Nun kommt die Eishockey-Legende nach Zug. Selänne besucht am Freitag, 7. August, die jungen Spieler der Hockey Academy im Eistraining in der Trainingshalle neben der Zuger Bossars Arena. Das Eistraining ist öffentlich und findet von 10.45 bis 11.45 Uhr statt, wie der EVZ mitteilte. Auch beim anschliessenden Eistraining der 1. Mannschaft des EVZ, 12 bis 12.45 Uhr, ist Teemu Selänne mit von der Partie.

pd/zim