EISHOCKEY: Patrick Fischer tritt Ende Saison zurück

EVZ-Verteidiger Patrick Fischer beendet nach der laufenden Saison seine Eishockey-Karriere. Der 36-Jährige bestritt über 750 Partien in der NLA.

Drucken
Teilen
Patrick Fischer tritt Ende Saison zurück. (Bild: Keystone)

Patrick Fischer tritt Ende Saison zurück. (Bild: Keystone)

Der 36-jährige Bündner Patrick Fischer beendet nach über 750 NLA-Spielen für den EV Zug und die Rapperswil-Jona Lakers seine Karriere und wird in der Privatwirtschaft einer neuen Herausforderung nachgehen. Dies teilt der EV Zug mit.

Der Verteidiger startete seine Karriere beim damaligen B-Ligisten EHC Chur und wechselte auf die Saison 1999/00 zum EV Zug. Nach einem Abstecher zu den Rapperswil-Jona Lakers von 2004 bis 2009 kehrte er wieder nach Zug zurück. Patrick Fischer absolvierte insgesamt 63 Länderspiele für die Schweizer Nationalmannschaft und nahm 2002 und 2003 an den Weltmeisterschaften in Schweden und Finnland teil.

pd/rem