EISHOCKEY: Playoffs verpasst: EVZ Academy leiht drei Spieler aus

Das NLB-Team EVZ Academy hat die Playoffs verpasst und leiht deshalb drei Spieler an andere NLB-Teams aus. Unter anderem wechsel Mike Küng und Fabio Kläy zu Langenthal.

Drucken
Teilen
Fabio Kläy (links) vom NLB-Farmteam EVZ Academy wird während den Playoffs an Langenthal ausgeliehen. (Bild: Stefan Kaiser)

Fabio Kläy (links) vom NLB-Farmteam EVZ Academy wird während den Playoffs an Langenthal ausgeliehen. (Bild: Stefan Kaiser)

Für die Spieler des NLB-Teams EVZ Academy ist am Sonntag mit dem Verpassen der Playoffs vorzeitig zu Ende gegangen. Damit diese weiter Wettkampf-Praxis sammeln können, sind drei Spieler des Teams an andere NLB-Klubs ausgeliehen worden, die sich für die Playoffs qualifizieren konnten, wie The Hockey Academy AG mitteilt.

Mike Küng und Fabio Kläy wechseln zu Langenthal und David Rattagi zu La Chaux-de-Fonds. Die restlichen Akteure des EVZ-Farmteams werden bei Bedarf im Zuger NLA-Team und bei den Elite-A-Junioren zum Einsatz kommen.

pd/chg