Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

EISHOCKEY: Roe meldet sich fit, Lammer fällt wohl aus

Der zuletzt angeschlagene amerikanische EVZ-Center Garrett Roe wird am Freitag gegen den EHC Biel spielen können. Voraussichtlich nicht einsatzfähig ist am Wochenende dagegen Flügel Dominic Lammer.
Garrett Roe erlitt am Dienstag bei einem Check eine kleine Verletzung im Hals-/Schulterbereich. (Bild: Daniea Frutiger/Freshfocus)

Garrett Roe erlitt am Dienstag bei einem Check eine kleine Verletzung im Hals-/Schulterbereich. (Bild: Daniea Frutiger/Freshfocus)

Die beiden Stürmer der Zuger Paradelinie hatten sich am Dienstag in der Champions Hockey League (CHL) gegen die Vienna Capitals verletzt. Lammer zog sich nach einem Ellbogenschlag eine leichte Gehirnerschütterung zu. Roe erlitt bei einem Check eine kleine Verletzung im Hals-/Schulterbereich.

Ab 12 Uhr wird der Zuger Achtelfinalgegner ausgelost. Kommt es für den EVZ zu einem Schweizer Duell mit den ZSC Lions oder dem SC Bern? Weitere mögliche Gegner sind RB Salzburg, Brynäs IF aus Schweden sowie die tschechischen Klubs Kometa Brno, Ocelari Trinec und Bili Tygri Liberec.

(ars)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.