Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

EISHOCKEY: Schlumpf fällt vier bis sechs Wochen aus

Weiteres Verletzungspech im EV Zug: Verteidiger Dominik Schlumpf fällt mit einer Fussverletzung vier bis sechs Wochen aus.
Dominik Schlumpf (rechts) im Zweikampf mit Biels Jacob Micflikier. (Bild: Urs Lindt/Freshfocus (Biel, 14. November 2017))

Dominik Schlumpf (rechts) im Zweikampf mit Biels Jacob Micflikier. (Bild: Urs Lindt/Freshfocus (Biel, 14. November 2017))

Dominik Schlumpf hat sich die Fussverletzung im Auswärtsspiel am Dienstag in Biel (4:1) zugezogen, schreibt der EV Zug in einer Mitteilung. Der Verteidiger wird dem EVZ vier bis sechs Wochen fehlen und womöglich erst im kommenden Jahr wieder zum Einsatz kommen.

Schlumpf ist nicht der einzige Verletzte in den Reihen des EV Zug. Timo Helbling, Nolan Diem und Robin Grossmann sind weiterhin rekonvaleszent. Erst am Dienstag gaben Dominic Lammer, Carl Klingberg und Santeri Alatalo ihr Comeback nach einer Verletzung. Alatalo und der von Gottéron engagierte Larri Leeger bestritten gegen Biel ihr erstes Saisonspiel für den EVZ.

Der EVZ spielt am Donnerstagabend in Genf und am Freitag gegen Ambri.

pd/jvf

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.