EISHOCKEY: Simon Lüthi fällt rund acht Monate aus

Der EV Zug muss während eines grossen Teils der kommenden Saison auf Simon Lüthi (28) verzichten. Der Verteidiger hat sich einer Kreuzbandoperation am rechten Knie unterzogen.

Drucken
Teilen
Simon Lüthi wird dem EV Zug dieses Jahr voraussichtlich nicht mehr zur Verfügung stehen. (Bild: PD)

Simon Lüthi wird dem EV Zug dieses Jahr voraussichtlich nicht mehr zur Verfügung stehen. (Bild: PD)

Verletzungspech für Simon Lüthi: Der EVZ-Verteidiger musste sich am 14. April einer Kreuzbandoperation am rechten Knie unterziehen und fällt rund acht Monate aus, wie der EV Zug am Montag mitteilte.

Der 28-jährige Langnauer wird somit einen grossen Teil der Saison 2015/2016 verpassen. Lüthis Vertrag beim EVZ läuft bis 2017.

pd/zim