EISHOCKEY: Timothy Kast wechselt von Genève-Servette zum EV Zug

Timothy Kast wechselt auf die Saison 2017/2018 mit einem Zweijahresvertrag von Genf-Servette nach Zug.

Drucken
Teilen
Timothy Kast spielt neu beim EV Zug. (Bild: Keystone)

Timothy Kast spielt neu beim EV Zug. (Bild: Keystone)

Der 28-jährige Allrounder kann als Center und auf der Flügelposition eingesetzt werden, zurzeit spielt er bei den Genfern sogar als Verteidiger. «Ein sehr kreativer Spieler, der noch viel Potenzial hat», wird EVZ-Sportchef Reto Kläy in einer Mitteilung an die Medien zitiert.
 
Timothy Kast (178 cm/80 kg) ist in Genf aufgewachsen und in der Nachwuchsabteilung von Servette gross geworden. Nach einigen Wanderjahren kehrte er 2014 zu den Genfern zurück, bei denen er seither zu den Stammspielern gehört.

pd/nop