EV Zug gewinnt erstes von zwei Testspielen gegen

Der EVZ weilt in Schweden und gewinnt ein Testspiel gegen Färjestad BK 2:1 nach Verlängerung.

Merken
Drucken
Teilen
Traf in Schweden: Grégory Hofmann. (Bild: Urs Flüeler / Keystone, Zug, 29. Juli 2019)

Traf in Schweden: Grégory Hofmann. (Bild: Urs Flüeler / Keystone, Zug, 29. Juli 2019)

(rem) Die Tore schossen Lino Martschini (auf Pass von Hofmann und Kovar) sowie Grégory Hofmann (Zryd). Das zweite Spiel, ebenfalls gegen Färjestad BK, findet am Samstagnachmittag statt.

Nächste Woche nimmt der EVZ am Lehnercup in Sursee teil und trifft am 15. August um 17 Uhr auf Vitkovice Steel und am 17. August um 19.45 Uhr auf Barys Astana. Die Meisterschaft beginnt Mitte September.