EV ZUG: Johann Morant wird vorsorglich gesperrt

Johann Morant wird wegen eines Checks gegen den Kopf von Johan Fransson vorsorglich für das nächste Spiel gesperrt. Gleichzeitig wurde gegen Morant ein ordentliches Verfahren eröffnet.

Drucken
Teilen
Gegen Johan Morant wird ein ordentliches Verfahren eröffnet. (Bild: Alexandra Wey/Keystone)

Gegen Johan Morant wird ein ordentliches Verfahren eröffnet. (Bild: Alexandra Wey/Keystone)

Der EVZ-Spieler Johann Morant wird wegen eines Checks gegen den Kopf von Johan Fransson in der 3. Minute des Meisterschaftsspiels der National League A vom 19. November gegen den Genève-Servette HC vorsorglich für das nächste Spielm gesperrt.

Am Cup-Spiel vom 22. November gegen Fribourg-Gottéron wird er gemäss Swiss Ice Hockey Federation nicht dabei sein. Gleichzeitig wurde gegen Morant ein ordentliches Verfahren eröffnet, heisst es in der Mitteilung weiter.

pd/nop