EV Zug: Marketing- und Verkaufsleiter Tom Markwalder geht

Der EVZ und Tom Markwalder, Leiter Marketing/PR und Verkauf, gehen getrennte Wege. Der Abteilungsleiter hatte seine Stelle erst am 1. Juli angetreten.

Drucken
Teilen
Der Leiter Marketing/PR des EV Zug Tom Markwalder. (Bild: Werner Schelbert)

Der Leiter Marketing/PR des EV Zug Tom Markwalder. (Bild: Werner Schelbert)

Tom Markwalder arbeitet nicht mehr für den EV Zug. CEO Patrick Lengwiler betont: «Tom Markwalder hat in kurzer Zeit viel bewegt, das Thema Digitalisierung mit seinem Knowhow vorangetrieben und mit der EVZ Tankkarte den Grundstein für das geplante Loyalty-Programm gelegt. Nach fünf Monaten haben wir jedoch in Bezug auf die Aufgaben und Verantwortlichkeiten unterschiedliche Auffassungen festgestellt und deshalb gemeinsam entschieden, das Arbeitsverhältnis aufzulösen. Weil ein operativer Arbeitseinsatz bis zum Ende der Kündigungsfrist keinen Sinn macht, haben wir die Trennung per sofort vollzogen.»

Ad interim hat Patrick Lengwiler selber die Leitung der Abteilung übernommen. «Wir haben ein hervorragendes Marketing- und Verkaufsteam, das die anstehenden Aufgaben und Herausforderungen meistern wird», so der CEO. Der Rekrutierungsprozess für die Nachfolge von Tom Markwalder werde ab Beginn 2019 aufgegleist. Der EVZ danke Markwalder für sein Engagement. (pd/zfo)