EV ZUG: Schnyder verlängert – Camichel fällt aus

Angreifer Fabian Schnyder bleibt dem EVZ – bis 2015. Dafür fällt Captain Duri Camichel am nächsten Wochenende aus.

Drucken
Teilen
Fabian Schnyder hat beim EV Zug einen Vertrag bis 2015 unterschrieben. (Bild Stefan Kaiser/Neue ZZ)

Fabian Schnyder hat beim EV Zug einen Vertrag bis 2015 unterschrieben. (Bild Stefan Kaiser/Neue ZZ)

Schlechte Neuigkeiten vom EV Zug: Captain Duri Camichel (27) steht dem Club dieses Wochenende nicht zur Verfügung. Er wurde am Samstag in Davos (4:7-Niederlage) von einem Stock im Gesicht getroffen. In Lugano ist Dale McTavish (37, Rückenprobleme) überzähliger Ausländer; er wird aber am Samstag gegen Rapperswil spielen.

Hingegen sieht die Zukunft für den EVZ rosig aus. Nach den Vertragsverlängerungen mit Trainer Doug Shedden (bis 2013) und Superstar Josh Holden (bis 2014) gelang es den Verantwortlichen nun, auch mit Flügelstürmer Fabian Schnyder (24) zu einer Einigung zu gelangen. Schnyders Vertrag wäre noch bis 2011 gültig gewesen, nun bindet er sich aber gleich bis 2015 an Zug.

In 43 Partien hat der pfeilschnelle Angreifer in dieser Saison bereits 30 Skorerpunkte (7 Tore/23 Assists) produziert. Der EVZ hat die Vertragsverlängerung bereits offiziell kommuniziert.

Nicola Berger/Neue LZ