Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

EV Zug verlängert mit Stürmer Senteler

Der momentan verletzte Center Sven Senteler bleibt dem EV Zug über die laufende Saison hinaus erhalten.
Bleibt beim EV Zug: Sven Senteler. (Bild: Marc Schumacher / Freshfocus, Sursee, 23. August 2019)

Bleibt beim EV Zug: Sven Senteler. (Bild: Marc Schumacher / Freshfocus, Sursee, 23. August 2019)

(ars) Der 27-jährige Zürcher verlängert seinen Vertrag um ein weiteres Jahr bis 2021. Sportchef Reto Kläy sagt: «Schweizer 3.-Linien-Center seines Formats, die auch Powerplay und Boxplay spielen können, findet man nicht wie Sand am Meer.» Dass der Stürmer nicht langfristig an die Organisation gebunden wird, erklärt Kläy mit der Nachwuchsstrategie des EV Zug. «Die Frage ist, wie sich die jungen Spieler bei uns entwickeln.» 2021 laufen unter anderem die Verträge der Stürmer Sven Leuenberger (20) und Yannick Zehnder (21) aus.

Senteler, der 2015 von den ZSC Lions zum EVZ stiess, fällt seit gut einem Monat mit einer Schulterverletzung aus und wird frühestens im Januar wieder einsatzbereit sein. In der vergangenen Saison spielte er das beste Eishockey seiner Karriere (19 Tore, 11 Assists).

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.