EVZ-COACH: Nach Attacke: Shedden muss blechen

Also doch: EVZ-Coach Doug Shedden wird für seine verbale Attacke gegen HCD-Trainer Arno del Curto zur Kasse gebeten.

Drucken
Teilen
EVZ-Coach Doug Shedden. (Archivbild Stefan Kaiser/Neue ZZ)

EVZ-Coach Doug Shedden. (Archivbild Stefan Kaiser/Neue ZZ)

Der Einzelrichter der Nationalliga hat gegen den Zuger Headcoach Doug Shedden eine Busse von 900 Franken ausgesprochen. Das Verhalten und die Äusserungen Sheddens nach dem Meisterschaftsspiel gegen Davos werden als ungebührlich und unsportlich eingestuft.

Die Worte Sheddens an die Adresse des HC Davos und seinen Headcoach Arno del Curto sind gemäss dem Einzelrichter in verbandsrechtlicher Hinsicht inakzeptabel. Sie würden die Grundsätze der Fairness und der sportlichen Gesinnung verletzen.

si/rem