Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

EVZ dominiert Wahl der besten Spieler

Bei der «Best-Player»-Wahl konnten Spieler des EV Zug nicht weniger als vier von insgesamt sechs Kategorien für sich entscheiden. Nicht zuletzt die Verstärkungen aus Übersee während des NHL-Lockouts sind für diesen Erfolg verantwortlich.
Damien Brunner (l.)jubelt mit Henrik Zetterberg. (Bild: Keystone/Walter Bieri)

Damien Brunner (l.)jubelt mit Henrik Zetterberg. (Bild: Keystone/Walter Bieri)

Der EV Zug dominierte die zum zehnten Mal durchgeführte «Best-Player»-Wahl der beiden Zeitungen «Tages-Anzeiger» und «Tribune de Genève». Die Trainer und Captains der zwölf NLA-Klubs wählten den spielerisch herausragenden Schweden Henrik Zetterberg zum wertvollsten Spieler der Liga, Damien Brunner zum herausragenden Stürmer, Rafael Diaz zum besten Verteidiger sowie Stürmer Lino Martschini zum Saison-Aufsteiger.

Zwei Fribourg-Spieler ergänzen das EVZ-Quartett

Zetterberg, Brunner (beide Detroit) und Diaz (Montreal) glänzten dank des NHL-Lockouts bis Anfang Jahr in den NLA-Rinks. Qualifikationssieger Fribourg-Gottéron gewann die beiden restlichen Kategorien: Hans Kossmann jene als Trainer, Benjamin Conz als Goalie der vom Lockout geprägten Saison.

Best-Player-Wahl der Zeitungen «Tages-Anzeiger» und «Tribune de Genève» (Stimmen durch NLA-Trainer und der Captains der zwölf NLA-Teams). MVP (wertvollster Spieler): Henrik Zetterberg (Zug/nun Detroit). - Goalie: Benjamin Conz (Fribourg). - Verteidiger: Rafael Diaz (Zug/Montreal). - Stürmer: Damien Brunner (Zug/Detroit). - Coach: Hans Kossmann (Fribourg). - Aufsteiger: Lino Martschini (Zug).

sda/zim

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.