EVZ - HCD: Verfahren gegen Doug Shedden eröffnet

EVZ-Trainer Dough Shedden soll gegenüber HCD-Coach Arno del Curto ausfällig geworden sein. Nun hat er ein Verfahren am Hals.

Drucken
Teilen
EVZ-Trainer Doug Sheddens gibt Anweisungen. (Archivbild Stefan Kaiser/Neue ZZ)

EVZ-Trainer Doug Sheddens gibt Anweisungen. (Archivbild Stefan Kaiser/Neue ZZ)

Nationalliga-Einzelrichter Reto Steinmann hat einen Tag nach dem Davoser Gastspiel in Zug vom Dienstag (4:3 n.V.) sowohl gegen den Zuger Trainer Doug Shedden wie auch gegen den Davoser Stürmer Matthias Joggi ein Verfahren eröffnet.

Del Curto zeigt Shedden an
Bei Joggi wird abgeklärt, ob er verbotenerweise den Zuger Allesandro Chiesa von hinten gecheckt hat. Shedden wiederum soll nach dem Spiel gegenüber dem Davoser Trainer Arno del Curto ausfällig geworden sein. Dieser will Shedden laut der Zeitung «Blick» nun verklagen.

SI/bep