Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

EVZ: Hockey Academy: Lars Weibel übernimmt Leitung

Der EV Zug arbeitet für die kommende Saison an einem NLB-Farmteam-Projekt. Dazu übernimmt der ehemalige Nationaltorhüter Lars Weibel ab Mai 2016 die Leitung der Hockey Academy.
Mike Slongo (links) übergibt die Leitung der Hockey Academy an den ehemaligen Nationaltorhüter Lars Weibel. (Bild: pd)

Mike Slongo (links) übergibt die Leitung der Hockey Academy an den ehemaligen Nationaltorhüter Lars Weibel. (Bild: pd)

Für die Saison 2016/17 befindet sich das NLB-Farmteam-Projekt des EVZ im Aufbau. Diese Neuerung führt zu Anpassungen in der Struktur der Hockey Academy, die sich in erster Linie auf einen Wechsel in der administrativen Leitung bezieht.

Dazu hat der EV Zug gemäss eigenen Angaben den ehemaligen Nationaltorhüter Lars Weibel als Leiter der Hockey Academy und damit auch als Leiter des integrierten Farmteam-Projekts engagiert. Er wird dabei ab Mai 2016 nebst der administrativen Leitung der Hockey Academy auch für den Spielbetrieb des NLB-Teams verantwortlich sein.

Weibel wird seiner bisherigen Tätigkeiten im Bereich Verkauf, Sponsoring und Hospitality beim EVZ weiterhin in einem verringerten Pensum nachgehen. Der bisherige Leiter der Hockey Academy und langjährige Athletiktrainer des EVZ, Mike Slongo, übernimmt nebst den bisherigen Teams von der NLA bis zu den Novizen Elite auch die athletische Entwicklung des NLB-Teams.

pd/chg

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.