EVZ: Saisonende für Holden und Schremp

Für den Kanadier Josh Holden und den US-Amerikaner Rob Schremp ist die Saison 2013/2014 vorzeitig zu Ende.

Merken
Drucken
Teilen
Für Holden und Schremp ist die Saison beim EVZ vorzeitig zu Ende. (Bild: Neue LZ)

Für Holden und Schremp ist die Saison beim EVZ vorzeitig zu Ende. (Bild: Neue LZ)

Josh Holden erlitt im Spiel gegen den SC Bern einen Muskelfaserriss am Oberschenkel und kann deshalb in den verbleibenden drei Spielen nicht mehr eingesetzt werden.

Rob Schremp (27) reist in den nächsten Tagen aus familiären Gründen in seine Heimat zurück. Er absolvierte total 45 Spiele für den EV Zug und erzielte dabei 10 Tore und 27 Assists.

pd/shä