EVZ sammelt Plüschtiere für Kinder im Spital

Die Adventszeit im Spital zu verbringen, ist besonders für Kinder eine schwierige Situation. Deshalb möchte der EV Zug diesen Kindern eine kleine Freude bereiten und besucht sie im Spital - und hofft dabei auf viele Geschenke der Fans.

Drucken
Teilen
Sämtliche Plüschtiere werden an Kinder im Spital verschenkt. (Bild: Archiv Neue LZ)

Sämtliche Plüschtiere werden an Kinder im Spital verschenkt. (Bild: Archiv Neue LZ)

Wenn der EV Zug am Sonntag, 12. Dezember, auf den EHC Biel trifft, dürfen die Fans ausnahmsweise Gegenstände aufs Eis der Bossard-Arena werfen. Genauer gesagt werden die Fans aufgerufen, Plüschtiere aufs Eis zu werfen, sobald der erste EVZ-Treffer gefallen ist. Dies schreibt der EV Zug in einer Medienmitteilung vom Donnerstag.

Hintergrund dieser Aktion sind Besuche des EVZ im Zuger Kantonsspital, im Kinderspital Luzern und im Spital Affoltern am Mittwoch, 15. Dezember. Die Spieler der 1. Mannschaft nehmen sich dann Zeit für die Kinder und bringen ihnen die im Spiel gegen Biel gesammelten Plüschtiere als Geschenk mit.

pd/zim