Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

EVZ trifft im Achtelfinal auf Red Bull München

Der nächste Gegner des EV Zug in der Champions Hockey League ist Red Bull München. Im Achtelfinal treffen die Zentralschweizer auf die Bayern.

In den Achtelfinals der Champions Hockey League kommt es zu keinem Schweizer Duell. Der EV Zug, der als einziges Schweizer Team Gruppensieger geworden ist, erhielt bei der in Helsinki vorgenommenen Auslosung aus dem Topf B München als Gegner. Der SC Bern trifft auf den schwedischen Klub Malmö. Im Viertelfinal könnte es zur Begegnung SCB gegen Zug kommen.

Schweizer Meister ZSC Lions bekommt es in der ersten Runde der K.o.-Phase mit Kärpät Oulu aus Finnland zu tun. Der HC Lugano, der in der Gruppenphase den Titelverteidiger Jyväskylä ausgeschaltet hat, trifft auf Frölunda. Die Schweden haben 2016 und 2017 die Champions Hockey League gewonnen.

Die Hinspiele finden alle am 6. November statt, die Rückspiele am 20. und 21. November.

Alle Achtelfinalspiele:

  • EV Zug - Red Bull München
  • Tappara Tampere - Kometa Brno
  • Malmö Redhawks - SC Bern
  • Frölunda Indians - HC Lugano
  • Kärpät Oulu - ZSC Lions
  • Skeleftea Aik - Storhamar Hamar
  • Red Bull Salzburg - Rouen Dragons
  • HC Pilsen - HC Bolzano

spe/sda

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.