Fabian Lüthi vom EVZ zu den SCL Tigers

Fabian Lüthi wechselt vom EV Zug ins Emmental. Der 23-jährige Flügelstürmer unterschrieb beim aktuellen NLA-Schlusslicht SCL Tigers einen Zweijahresvertrag bis 2015.

Drucken
Teilen
Fabian Lüthi, hier gegen Luganos Oliver Kamber, wechselt zu den SCL Tigers. (Bild: Stefan Kaiser / Neue ZZ)

Fabian Lüthi, hier gegen Luganos Oliver Kamber, wechselt zu den SCL Tigers. (Bild: Stefan Kaiser / Neue ZZ)

Der 178cm grosse und 80kg schwere Fabian Lüthi spielte bereits als Elite-Junior beim EV Zug, wo er sich in den letzten Jahren zum NLA-Stammspieler entwickelte. Lüthi erzielte in 31 Spielen in dieser Saison für den EV Zug 7 Assists.

Daneben haben die SCL Tigers und Verteidiger Federico Lardi ihre gegenseitige Option eingelöst und den Vertrag um eine weitere Saison verlängert. Der 27-jährige Bündner war auf die Saison 2010/11 hin vom HC Sierre zu den Emmentalern gestossen.

Gar per sofort steht den Emmentalern der zuletzt in unteren nordamerikanischen Profiligen tätig gewesene Arnaud Montandon (21), der Sohn des legendären Gil Montandon, zur Verfügung.

Für die kommende Woche wird bei den SCL Tigers der zuletzt vereinslose kanadische Stürmer Mark Bomersback zum Testtraining erwartet. In der letzten Saison erzielte Bomersback in 60 Saisonspielen für den finnischen Erstligisten Lukko Rauma 28 Skorerpunkte (15 Tore). (si/rem)