GOODBYE: Patrick Fischer lädt zum Abschiedsspiel

Das Zuger Urgestein Patrick Fischer verabschiedet sich von seinen Fans. Zahlreiche Eishockey-Profis haben ihr Kommen bestätigt.

Drucken
Teilen
Am 4. September steigt die Abschiedsparty von Patrick Fischer. (Archivbild Christof Borner-Keller/Neue ZZ)

Am 4. September steigt die Abschiedsparty von Patrick Fischer. (Archivbild Christof Borner-Keller/Neue ZZ)

Am 4. September lädt Patrick Fischer zum «Goodbye Game» in der Bossard Arena in Zug. Für das Spektakel haben bereits zahlreiche Eishockeystars aus dem In- und Ausland ihre Teilnahme bestätigt. Dazu gehören unter anderem die ehemaligen Zuger Publikumslieblinge Misko Antisin und Ken Yaremchuck, sowie weitere namhafte Weggefährte von Fischer während seiner Profikarriere.

Der Erlös dieses Anlasses fliesst vollumfänglich in die Amyotrophe Lateralsklerose-Vereinigung.

Patrick Fischer war über Jahre Teamstütze der Schweizer Nationalmannschaft und nahm an sieben Weltmeisterschaften und an zwei Olympischen Winterspielen teil. 2006 schaffte der Zuger den Sprung in die NHL, wo er für die Phoenix Coyotes stürmte. 2009 beendete er seine Karriere als Eishockeyspieler. Ab der Saison 2010/11 startet der 35-Jährige nun seine Trainerkarriere und wird Assistenz– Trainer bei den Elite-Junioren des HC Lugano.

pd/rem

HINWEIS
Tickets sind ab dem 28. August erhältlich. EVZ-Saisonkarten sind gültig.