Lino Martschini kehrt zum EVZ zurück

Stürmertalent Lino Martschini kehrt von Kanada zurück zum EVZ. Der 19-jährige Stürmer hat beim EV Zug einen Zweijahresvertrag unterzeichnet.

Drucken
Teilen
Lino Martschini, fotografiert im Dezember 2011 in der Kabine der Peterborough Petes. (Bild: EQ)

Lino Martschini, fotografiert im Dezember 2011 in der Kabine der Peterborough Petes. (Bild: EQ)

Der 19-Jährige kehrt auf die neue Saison hin zum EVZ zurück. Lino Martschini durchlief beim EVZ diverse Nachwuchsstufen. Im Jahr 2010 wechselte er als Erstrundendraft zu den Peterborough Petes in die höchste kanadische Juniorenliga. Dort erzielte er in 124 Partien in den vergangenen zwei Saisons insgesamt 114 Skorerpunkte (41 Tore / 73 Assists) und spielte sich mit starken Leistungen zu einem Lieblingsspieler der Zuschauer auf.

Martschinis Stärken liegen in der Offensive, weshalb Trainer Doug Shedden einen Weg wird finden müssen, ihn in den ersten drei Linien einzusetzen. EVZ-Sportchef Patrick Lengwiler hat dem Jungtalent anlässlich einer Übersee-Reise im Januar die Perspektiven beim EVZ aufgezeigt und mit ihm ein konstruktives Gespräch geführt. «Bei uns werden die Karten im Angriff nächstes Jahr neu gemischt. Das wäre für ihn eine gute Chance», so Lengwiler im Januar.

rem/nbe