NEUES LOGO: Ein Stier ist das neue Symbol des EV Zug

Das alte Erscheinungsbild des EVZ hat ausgedient: Die Vereinsspitze hat ein neues Logo vorgestellt, mit dem der Verein eine neue Ära einleitet

Drucken
Teilen
Der Stier Hercule und das neue EVZ-Logo, für das er quasi Modell gestanden ist. (Bild Stefan Kaiser/Neue ZZ)

Der Stier Hercule und das neue EVZ-Logo, für das er quasi Modell gestanden ist. (Bild Stefan Kaiser/Neue ZZ)

Ein Stier als Symbol für den traditionellen Zuger Stierenmarkt, der in unmittelbarer Nachbarschaft der neuen Bossard-Arena liegt, prägt das neue Erscheinungsbild, mit dem der EVZ den Beginn der Ära im fast fertig gebauten Stadion markieren will.

Der Name bleibt
«Der Zuger Stier steht zudem für Kraft, Dynamik, Explosivität und Angriffslust», sagte EVZ-Präsident Roland Staerkle. Das Logo soll zudem Ausdruck dafür sein, dass Hockey mehr als ein Spiel ist. «Hockey ist Lifestyle, Unterhaltung», sagte EVZ-Marketingmanager Silvano Monn. Beim Namen EVZ bleibt es jedoch, daran wollten die Verantwortlichen nichts ändern. Auch die Zuger Farben blau und weiss wurden im Logo wieder verwendet. Trotzdem, alle EVZ-Fans sind vom neuen Auftritt ihres Clubs nicht begeistert.

Yvonne Anliker

HINWEIS
Gefällt Ihnen das neue EVZ-Logo? Diskutieren Sie mit und sagen Sie uns Ihre Meinung (inkl. Name und Wohnort) auf redaktion@zisch.ch . Die Redaktion veröffentlicht die Meinungen auf Zisch.ch.

Den ausführlichen Artikel lesen Sie am Donnerstag in der Neuen Zuger Zeitung.