NHL: Washington draftet Obwaldner Tobias Geisser

Die Washington Capitals haben den Zuger Verteidiger Tobias Geisser (18) in der 4. Runde als Nummer 120 gedraftet.

Merken
Drucken
Teilen
Tobias Geisser wird in der nächsten Saison im NLA-Team des EVZ spielen. (Bild: pd/marcelloweiss.ch)

Tobias Geisser wird in der nächsten Saison im NLA-Team des EVZ spielen. (Bild: pd/marcelloweiss.ch)

Der nächste Schritt ist nun ein Vertrag mit Washington. Voraussichtlich nicht sofort, aber im Verlauf der nächsten zwei Jahre. Ein möglicher Draft des Talents aus Engelberg wurde bereits vermutet (wir berichteten).

Der Vertrag mit dem EV Zug läuft bis 2019. Zugs Sportchef Reto Kläy sagt: «Wir gehen davon aus, dass er für die NHL noch nicht bereit ist. Er wird nächste Saison für uns spielen. Möglicherweise wird ihn Washington vorerst ins Rookie-Camp einladen, um ihn besser kennen zu lernen.»

Der 18-jährige Verteidiger bestritt in der vergangenen Saison 14 Partien (ein Assist) für den EV Zug, mehrheitlich kam er aber in der NLB beim Farmteam EVZ Academy zu Einsatz, wo er in 34 Spielen drei Tore und sieben Assists erzielte. Zudem war er an der U18-WM dabei. Bei Washington steht mit dem 20-jährigen Verteidiger Jonas Siegenthaler bereits ein Schweizer unter Vertrag. In der NHL spielte er allerdings noch nie.

(sda)