SAISON 2017 / 2018: Geisser und Fohrler steigen ins NLA-Kader auf

Tobias Geisser und Tobias Fohrler erhalten auf die kommende Saison einen Zweijahresvertrag für das NLA-Team des EVZ. Die beiden Verteidiger steigen aus dem NLB-Farmteam der EVZ Academy auf.

Drucken
Teilen
Tobias Geisser wird in der nächsten Saison im NLA-Team des EVZ spielen. (Bild: pd/marcelloweiss.ch)

Tobias Geisser wird in der nächsten Saison im NLA-Team des EVZ spielen. (Bild: pd/marcelloweiss.ch)

Beide Verteidiger kamen in der laufenden Saison bereits zu Einsätzen mit der ersten Mannschaft in der National League A. «Dabei haben sie gezeigt, dass sie den Sprung in die höchste Liga schaffen können», sagt Sportchef Reto Kläy dazu. Der 18-jährige Tobias Geisser wechselte auf die Saison 2012/2013 von Engelberg zum EVZ-Nachwuchs. Der 19-jährige Tobias Fohrler stiess auf die Saison 2015/2016 von den Kölner Haien zu den EVZ-Elitejunioren hinzu. Die beiden grossgewachsenen Verteidiger (193 und 196 cm) kompensieren die Abgänge der Zuger Abwehr. Beide haben einen Zweijahresvertrag unterschrieben, wie der EVZ meldet. 

pd/spe

Auch Tobias Fohrler wird als Verteidiger vom Farmteam ins NLA-Kader des EVZ aufsteigen. (Bild: pd/marcelloweiss.ch)

Auch Tobias Fohrler wird als Verteidiger vom Farmteam ins NLA-Kader des EVZ aufsteigen. (Bild: pd/marcelloweiss.ch)