Sandro Aeschlimann wechselt vom EV Zug zum HC Davos

Der HC Davos hat auf die kommende Saison den Torhüter Sandro Aeschlimann (24) mit einem Zweijahresvertrag verpflichtet.

Drucken
Teilen
Steht in der nächsten Saison für Davos zwischen den Pfostern: Sandro Aeschlimann. Bild: Urs Flüeler / Keystone (Zug, 22. Dezember 2018)

Steht in der nächsten Saison für Davos zwischen den Pfostern: Sandro Aeschlimann. Bild: Urs Flüeler / Keystone (Zug, 22. Dezember 2018)

Aeschlimann war 2016 vom nordamerikanischen Elmira College (NCAA III) zum EV Zug gestossen und hat für die Innerschweizer seither neun Spiele in der National League, sechs davon in der laufenden Saison, und 49 Partien für die EVZ Academy bestritten.

In der aktuellen Saison stand Aeschlimann bisher in sechs Spielen der National League im Einsatz, die er allesamt siegreich beendete. Aeschlimann liess durchschnittlich 2,12 Tore zu, was einer Fangquote von 93,3 Prozent entspricht. (sda/rem)