Video

Spielsperre für EVZ-Verteidiger Dominik Schlumpf

Der Check von Dominik Schlumpf an den Kopf des ZSC-Stürmers Chris Baltisberger hat Folgen: Der EVZ-Verteidiger wurde von der Disziplinarkommission von Swiss Ice Hockey mit einer Spielsperre belegt. 

 
Hören
Drucken
Teilen
Dominik Schlumpf.

Dominik Schlumpf.

Bild: PD

(zim) Im Meisterschaftsspiel vom Sonntag zwischen den ZSC Lions und dem EV Zug hat EVZ-Verteidiger Dominik Schlumpf (Bild) seinen Gegenspieler Chris Baltisberger gegen den Kopf gecheckt. Nun ist der 28-Jährige von der Disziplinarkommission von Swiss Ice Hockey für ein Spiel gesperrt worden. Neben der Sperre wurde Schlumpf mit einer Busse von 2500 Franken belegt, heisst es in einer Mitteilung von Swiss Eishockey. Somit wird Schlumpf am kommenden Freitag den Zugern in der Auswärtspartie gegen den EHC Biel fehlen und erst tags darauf gegen die Seeländer wieder spielberechtigt sein.

Mehr zum Thema