TRANSFER: Stapleton kommt definitiv nicht nach Zug

Der Wunschkandidat des EVZ, Tim Stapleton, ist in der Nacht auf Donnerstag zu den Atlanta Trashers getradet worden. Damit steigt Zug definitiv nur mit vier Ausländern in die neue Saison.

Drucken
Teilen
Die EVZ-Fans werden auf Tim Stapleton verzichten müssen. (Archivbild Stefan Kaiser/Neue ZZ)

Die EVZ-Fans werden auf Tim Stapleton verzichten müssen. (Archivbild Stefan Kaiser/Neue ZZ)

Der EVZ muss aus finanziellen Gründen auf das geplante Engagement eines fünften Ausländers verzichten.

Es gab jedoch ein kleines Hintertürchen: Sollte sich Wunschkandidat Tim Stapleton (USA, 26) dafür entscheiden, nach Zug zu kommen, hätte der Verwaltungsrat noch einmal neu beraten. Doch dazu wird es nicht kommen. Stapletons Rechte wurden in der Nacht auf Donnerstag von den Atlanta Trashers erworben, die zu den schlechtesten NHL-Teams gehören. Es ist absolut davon auszugehen, dass die Trashers dem Center in Kürze einen neuen Vertrag anbieten.

Nicola Berger