Verfahren gegen Doug Shedden eingestellt

Doug Shedden, Headcoach des EV Zug, wurde aus Mangel an Beweisen freigesprochen.

Drucken
Teilen
EVZ-Coach Doug Shedden rastet aus. (Bild: Stefan Kaiser/Neue ZZ)

EVZ-Coach Doug Shedden rastet aus. (Bild: Stefan Kaiser/Neue ZZ)

Oliver Krüger, der Stellvertreter des (Zuger) Einzelrichters Reto Steinmann, stellte das Verfahren ein, weil niemand mit Sicherheit sagen konnte, ob Sheddens Schimpftirade tatsächlich in Richtung Schiedsrichterkabine geäussert worden ist. Trotz der prekären Beweislage sprach der stellvertretende Einzelrichter aber einen Verweis gegen Doug Shedden aus.

si