VERLETZUNG: Bis 10 Tage Pause für Captain Duri Camichel

Der harte Check im Spiel gegen die Rapperswil-Jona Lakers hat für EVZ-Stürmer Duri Camichel Folgen: Wegen seiner dritten Gehirnerschütterung muss er pausieren.

Drucken
Teilen
Duri Camichel. (Bild EQ Images)

Duri Camichel. (Bild EQ Images)

Die Nachuntersuchung im Zuger Kantons­spital bestätigte am Dienstag die Gehirn­erschütterung bei Duri Camichel: «Ich muss nun sieben bis zehn Tage pausieren, am Wochenende stehe ich darum dem Team nicht zur Verfügung.», so der EVZ-Captain.

Der Bündner verspürte auch am Dienstag leichte Kopfschmerzen, will jedoch schon heute Mittwoch mit dem Velotraining beginnen und dann langsam die Trainingsbelastung steigern. Für den 26-Jährigen ist es bereits die dritte Gehirnerschütterung.

Ivan Sajnoha