VERTRAGSVERLÄNGERUNG: Rafael Diaz bleibt dem EVZ treu

Rafael Diaz (24) hat seinen auslaufen­den Vertrag beim EV Zug um 5 Jahre verlängert. Der Verteidiger bleibt somit bis 2016 bei den Zugern – falls er nicht schon vorher ins Ausland wechselt.

Merken
Drucken
Teilen
Rafael Diaz bleibt bis 2016 beim EV Zug. (pd)

Rafael Diaz bleibt bis 2016 beim EV Zug. (pd)

Rafael Diaz hatte zuletzt mehrere Angebote von anderen Vereinen, hat sich aber dennoch für den EV Zug entschieden. Der 24-jährige Nationalmannschaftsverteidiger hat seinen Vertrag gleich um 5 Jahre, bis 2016 verlängert. Der Vertrag beinhaltet eine Ausstiegsklausel für das Ausland, wie der EVZ am Donnerstag mitteilte.

Rafael Diaz begründet seinen Entscheid mit den sportlichen Aussichten für die Zukunft: «Mit dem EV Zug habe ich die Möglichkeit, auch in Zukunft an der nationalen Spitze mitzuspielen. Zudem bietet die neue Bossard-Arena ganz neue Perspektiven. Ich fühle mich in Zug rundum Wohl und freue mich auf die Zukunft.»

Lengwiler: «Für die Mannschaft enorm wichtig»
Erfreut über die Vertragsverlängerung zeigt sich auch EVZ-Sportmanager Patrick Lengwiler: «Rafael Diaz ist für unsere Mannschaft enorm wichtig. Er spielt seit Jahren auf hohem Niveau und übernimmt auf und auch neben dem Eis Verantwortung. Zudem ist er ein Vorbild für unseren Nachwuchs.»

Rafael Diaz ist beim EV Zug gross geworden und hat sämtliche Juniorenabteilungen beim EVZ absolviert. Bereits mit 17 Jahren schaffte er den Sprung in die 1. Mannschaft. Dort hat er bis jetzt 384 Spiele absolviert und dabei 27 Tore und 69 Assists erzielt.

pd/zim