VERTRAGSVERLÄNGERUNG: Rüfenacht und Wozniewski verlängern

Zwei weitere Spieler bleiben dem EV Zug treu: Thomas Rüfenacht und Andy Wozniewski verlängern ihre Verträge um je zwei Jahre. Zudem konnte Yannick Blaser das Spital verlassen.

Drucken
Teilen
Thomas Rüfenacht hat bei Zug verlängert. (Archivbild Stefan Kaiser/Neue LZ)

Thomas Rüfenacht hat bei Zug verlängert. (Archivbild Stefan Kaiser/Neue LZ)

Der EV Zug hat die Verträge der beiden Eishockey-Spieler um je zwei Jahre verlängert. Der amerikanische Verteidiger Andy Wozniewski ist seit anfangs Saison beim EV Zug, und hat in den bisherigen 23 Spielen 5 Treffer und 9 Skorerpunkte erzielt. Thomas Rüfenacht ist seit der Saison 2009/2010 beim EV Zug und hat in 81 Spielen 11 Tore und 16 Assists erzielt.

Blaser verlässt Spital
Der Gesundheitszustand von Yannick Blaser hat sich weiter verbessert. Er konnte am Donnerstagmorgen das Unispital Zürich verlassen. Aufgrund der schweren Hirnerschütterung benötigt er jedoch weiterhin viel Ruhe, schreibt der EVZ in einer Mitteilung. Wie lange der 21-Jährige der Mannschaft nicht zur Verfügung stehen wird, kann zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht gesagt werden.

nbe/rem