Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

EVZ-Verteidiger Johann Morant wechselt zu den ZSC Lions

Der 33-jährige Abräumer aus Frankreich stösst in der nächsten Saison mit einem Zweijahresvertrag zu den Zürchern.
Der Zuger Johann Morant (in Weiss) spielt nächste Saison für die ZSC Lions (Bild: Pablo Gianinazzi / Keystone)

Der Zuger Johann Morant (in Weiss) spielt nächste Saison für die ZSC Lions (Bild: Pablo Gianinazzi / Keystone)

(ars)

Verteidiger Johann Morant verlässt den EV Zug auf Ende Saison und schliesst sich den ZSC Lions an. Beim aktuellen Tabellenführer hat der Franzose mit Schweizer Lizenz einen Zweijahresvertrag unterschrieben. Morant wollte die Offerte aus Zürich nicht ausschlagen, zumal EVZ-Sportchef Reto Kläy mit einem neuen Angebot zögerte. Kläy sagt: «Wir waren noch nicht bereit, einen Entscheid zu treffen.» Ein Grund dafür mag sein, dass Morant mit seinen 33 Jahren im Herbst seiner Karriere steht. Allerdings hat sich der Abräumer, der seit 2014 in Zug tätig ist, vor allem spielerisch noch einmal weiterentwickelt.

Zu erwarten ist, dass um die Nationalmannschaftspause im November weitere personelle Entscheide fallen werden. Zunächst aber will der EVZ nach drei Niederlagen am Dienstag in Genf auf die Erfolgsspur zurückkehren. «Viele Spieler sind noch nicht dort angelangt, wo sie stehen können», sagt Kläy. «Manchmal muss man eben hartes Brot essen. Aber das Team hat diese Saison schon gezeigt, zu was es fähig ist. Ich verfalle jetzt nicht in Panik.»

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.