ZUG - BIEL: Das Spiel im Zeitraffer

Der EV Zug schlägt den EHC Biel verdient mit 6:2. 3557 Zuschauer sahen einen nie gefährdeten Zuger Sieg. Gleich zweimal traf dabei Verteidiger Diaz.

Drucken
Teilen
Duri Camichel im Einsatz. (Archiv Bild Stefan Kaiser/Neue ZZ)

Duri Camichel im Einsatz. (Archiv Bild Stefan Kaiser/Neue ZZ)

Tore: 4. Holden (Brunner, Diaz) 1:0, 10. Zigerli 1:1. 15. D. Camichel (C. Camichel) 2:1 25. Diaz (Brunner, Holden) 3:1, 32. Fischer (Boumedienne) 4:1, 47. Christen (Ruefenacht) 5:1, 52. Peter (Ehrensperger, Bärtschi) 5:2, 59. Diaz (Fischer) 6:2.

60' - Das Spiel ist aus.

59' - Tor Zug! Zugs Diaz trifft bereits zum zweiten Mal für die Zentralschweizer.

58' - Erneut eine Strafe für die Gäste. Brown muss für zwei Minuten raus.

57' - Zuger schiessen pausenlos aufs Tor.

55' - Strafe gegen Biel für Steinegger wegen Haltens.

52' - Tor Biel! Peter trifft nach einem gelungenen Buebetrickli zum zweiten Tor für die Bieler.

50' - Markannen muss klären. Truttmann kommt im Boxplay zu einer guten Chance und scheitert nur am Zuger Schlussmann.

49' - Strafe gegen den EHC Biel. Jackman wandert für 2 Minuten auf die Strafbank.

47' -Tor Zug! Christen muss nach dem schönen Pass von Teamkollege Ruefenacht nur noch einschieben

46' - Markkanen fischt sich einen Puck von Schneeberger in letzter Sekunde.

44' - Holden kann nach einem Abpraller bei Calanda abziehen und scheitert nur knapp.

42' - Strafe gegen Biel. Haas muss wegen hohen Stocks raus.

41' - Das letzte Drittel geht los in der Zuger Hertihalle.

40' - Der Schiedsrichter Kurmann pfeift zur zweiten Drittelspause.

39' - Letzte Spielminute im zweiten Drittel.

38' - Boumedienne versucht es mit einem Distanzschuss - und verfehlt nur um wenige Zentimeter.

36' - Strafe gegen den EHC Biel. Zigerli muss wegen eines Bandenchecks raus.

36' - Der EVZ ist wieder komplett.

34' - Strafe gegen Diaz von Zug wegen Hakens.

32' - Tor Zug! Patrick Fischer trifft auf den Pass von Boumedienne.

30' - Strafe gegen Biel. Lötscher muss für 2 Minuten in die Kühlbox wegen Spielverzögerung.

28' - Biels Bordeleau bringt die Gäste wieder ein wenig besser ins Spiel. Doch nun ist der EVZ wieder komplett.

26' - Boumedienne vom EVZ muss wegen Haltens für 2 Minuten raus.

25' - Tor Zug! Daiz trifft mit einem platzierten Schuss von der blauen Linie zum 3:1 für den EVZ.

23' - Strafe gegen Biels Trunz wegen Haltens.

23' - Brunner verpasst aus kurzer Distanz nur knapp.

21' - Der EVZ ist wieder komplett.

21' - Das Spiel geht weiter.

Nicht nur die Guggenmusig auf den Rängen, auch der EVZ gab im heutigen Spiel von Anfang an den Ton an. Angriff um Angriff rollte auf das Bieler Tor, Holden und Camichel waren dabei als Torschützen erfolgreich. Das Skore hätte dabei weitaus höher ausfallen können.

20' - Drittelspause in der Zuger Herti.

19' - Zugs Lüthi erhält eine 2-Minuten-Strafe für Beinstellen.

19' - Biel kommt nun häufiger zum Abschluss. Zuerst war es Fata mit einem Distanzschuss und nur kurze Zeit später war es Ehrensperger, der nur an Markkanen scheiterte.

17' - 3557 Zuschauer sind live im Herti Stadion dabei.

15' - Tor Zug! Zugs Gebrüder Camichel geben Vollgas. Duri trifft auf Pass von Corsin zum 2:1.

14' - Zugs Holden ist klar der beste Mann auf dem Eis. Bislang konnte ihn nur Caminada stoppen.

11' -Tor Biel! Nach einem Zuger Abwehrfhler kann Zigerli alleine vors Zuger Tor laufen und trifft.

10' - Das Spiel plätschert vor sich hin - im Mittelfeld. die Startoffensive ist vorbei. Doch Biel kommt langsam besser ins Spiel.

8' - Nur wenige Minuten verpassen Holden, Brunner und Schnyder nur knapp

5' - Tor für Zug! Holden trifft auf einen perfekten Pass von Brunner..

5' - Die Zuger erhöhen den Druck. Zuerst ist es Boumedienne, der zu einer Chance kommt und nur wenig später scheitern Schnyder und Holden an Caminda.

3' - Ehrensperger von Biel muss für zwei Minuten in die Kühlbox.

2' - Der Zuger Topscorer Holden zieht zweimal ab und scheitert dabei nur am Bieler Torhüter.

1' - Dem Zuger Boumedienne gehört auch bereits nach wenigen Sekunden die erste Chance. Er zieht ab aus der Distanz und verfehlt nur knapp.

1' - Der Schiedsrichter Kurmann pfeift das Spiel an.

Die letzten News vor dem Spiel:

Nach dem gestrigen Sieg in Genf ist heute der EHC Biel zu Gast in der Herti Halle. Dabei kommt Josef Buomedienne zu seinem ersten Auftritt auf Zuger Eis.

Aus der Zuger Herti berichten Sara Häusermann und Gregor Anderhub.

Die Aufstellungen:

Zug: Markkanen; Boumedienne, Kress; Diaz, Fischer; Blaser, Snell; Schefer; Christen, Ruefenacht, McTavish; Brunner, Holden, Schnyder; Duri Camichel, Oppliger, Corsin Camichel; DiPietro, Steinmann, Lüthi.

Biel: Caminada; Jackman, Kparghai, Schneeberger, Tschannen; Seydoux, Brown, Steinegger, Trunz; Wetzel, Nüssli, Bärtschi, Zigerli; Bordeleau, Fata, Peter, Gloor; Truttmann, Haas, Ehrensperger, Lötscher.