ZUG: EVZ will neue Trainingshalle bauen

Der Eishockeyklub braucht für die Trainings neben dem Eis mehr Platz und plant ein Athletikzentrum. Ein zentrales Problem gilt es allerdings noch zu lösen..

Drucken
Teilen
So wie diese Halle in den USA könnte die neue Trainingshalle des EVZ aussehen. (Bild: PD)

So wie diese Halle in den USA könnte die neue Trainingshalle des EVZ aussehen. (Bild: PD)

Der EVZ benötigt mehr Platz. Darum will er eine neue Halle für die Trainings neben dem Eis bauen. Rund 1500 Quadratmeter gross soll sie sein. Damit könnten die Trainingsvoraussetzungen weiter verbessert und professionalisiert werden, erklärt Athletikcoach Michael Slongo. Ausgestattet werden soll das neue Athletikzentrum unter anderem mit mobilem Trainingsequipment, Multifunktionsflächen und Räumen für Gruppentrainings. Wo die Halle zustehen kommen soll ist noch nicht klar. Der EVZ ist derzeit auf der Suche nach einem geeigneten Standort. «Ideal wäre für uns, wenn das Center in Gehdistanz zur Bossard-Arena realisiert werden könnte», sagt Slongo. Man führe derzeit mit verschiedenen Seiten Gesprächen.