ZUG: Spiel Nummer 4 im Zeitraffer

Der EV Zug gewinnt den Halbfinal Nummer 4 mit 5:2. Damit ist die Serie mit 2:2 wieder ausgeglichen.

Drucken
Teilen
Byron Ritchie vom SCB und Josh Holden, vorne, vom EVZ, im zweiten Playoff-Halbfinalspiel, am Donnerstag, 21. Maerz 2013, in der Bossard Arena in Zug. (Bild: Keystone)

Byron Ritchie vom SCB und Josh Holden, vorne, vom EVZ, im zweiten Playoff-Halbfinalspiel, am Donnerstag, 21. Maerz 2013, in der Bossard Arena in Zug. (Bild: Keystone)

+++ Das Spiel ist aus +++

59' - Die Zuger Bossard-Arena feiert. Welch eine grandiose Vorstellung des EVZ heute Abend.

57' - Tooooor EVZ!Josh Holden profitiert von einem katastrophalen Fehler von Berns Furrer, kann alleine auf Bührer gehen und schiebt ganz cool ein zum 5:2.

56' - Das Spiel ist heiss! Der EVZ verteidigt nun mit 5 Mann.

54' - Tooooooooor Zug!Verrücktes Spiel. Erneut trifft Sutter! Sein Sechstes Tor im neunten Playoff-Spiel.

52' - Tor für den SC Bern.Gardner profitiert von einem Chaos vor Markkanen und schiesst mit dem Tor auch gleich seinen Stock zu Schrott. Doch das wird ihm egal sein. Neuer Spielstand: 3:2.

52' - Den EVZ trennen nun nicht mal mehr 10 Minuten zum 2:2-Serieausgleich gegend en SCB.

49' - Und da kommt gleich die nächste Zuger Chance. Reto Suri kann ganz alleine losziehen, doch Bührer verhindert den nächsten Treffer.

47' - Toooooooooooooor für den EVZ!Martschini gibt auf Christen, dieser verpasst seine Chance vor dem Tor gibt aber zurück auf Sutter. Dieser hämmert die Scheibe rein zum 3:1.

47' - Wieder Powerplay für den EV Zug. Rubin sitzt nun draussen.

46' - Das Spiel geht jetzt hin und her. So aus der Ferne hat Bern aber mehr Spielanteile.

44' - Patrick Fischer zieht alleine los in Richtung SCB-Tor. Sein Schuss kann Bührer nur noch in Extremis mit dem Stock abwehren.

42' - Vermin zurück auf dem Eis. Der SCB somit wieder komplett.

41' - Der EVZ noch knapp eine Minute in Überzahl. Suri gelingt beinahe das Tor.

+++ Das zweite Drittel ist fertig +++

40' - Vermin und Ritchie wirbeln gewaltig in der Zuger Zone. Doch jetzt muss Vermin für zwei Minuten raus.

38' - Bern wieder komplett.

37' - Das darf doch nicht wahr sein. Erst hat Omark eine super Chance und nur Sekunden später steht er einmal mehr im Offside.

36' - Erste gue Chance für den EVZ! Reto Suri übernimmt die Scheibe vor dem Berner Tor und probiert sie in die Mitte zu bringen. Doch dort kann keiner einschieben.

35' - Es gibt wieder eine Strafe gegen den SC Bern. Scherwey muss für zwei Minuten in die Kühlbox.

33' - Sutter, Omark und Martschini stürmen gemeinsam in Richtung Bührers Tor. Doch Sutters Pass auf Omark ist dann leider zu ungenau.

31' - Riesen Chance für den EVZ! Christen gibt an die blaue Linie zurück auf Chiesa und dieser schiesst nur um Haaresbreite am linken Pfosten vorbei-

29' - Bislang keine weiteren zwingenden Chancen für beide Mannschaften. Martschini versucht zwar immer wieder zu wirbeln - doch bisher ohne Erfolg.

26' - 3 gegen 2 Situation zu Gunsten der Berner. Doch Rüthemann wird in letzter Sekunde am Schuss gehindert. glück für die Zuger.

24' - Chance für den SCB. Die lassen die Scheibe laufen, Gerber gibt von hinter der blauen Linie auf Plüss - aber dieser verpasst schiesslich den Abschluss.

22' - Martschini mit einem ersten Abschluss. Doch dieser Schuss kommt genau auf Bührer, der so ohne Probleme klären kann.

+++ Das erste Drittel ist zu Ende +++

19' - Die Berner spielen ein gutes Powerplay. Sykora vergibt die bislang grösste Möglichkeit.

18' - Es gibt eine Strafe gegen den EV Zug. Christen muss für zwei Minuten raus.

17' - Dieses Berner Tor kam aus dem Nichts. Der EVZ dominierte die Partie klar. und dennoch: Der Spielstand ist 2:1 und somit ist noch nichts gegessen.

15' - Tor für den SC Bern. Martin Plüss gelingt der Anschlusstreffer zum 1:2.

14' - Nun auch Bern mit der ersten passablen Möglichkeit. Doch Scherwey verzieht.

12'- Toooooooor EVZ!Und wieder trifft Reto Suri. Ein Sonntags-Schuss ins rechte obere Eck. Der ist heute im Strumpf!

11' - Was für ein Traumstart des EV Zug. So kanns weitergehen. Sie haben die Berner momentan fest im Griff.

9' - Toooor für den EVZ!Reto Suri trifft zur erstmaligen Führung für den EVZ. Aus dem Handgelenk zieht er ab und trifft.

6' - Das erste Powerplay bringt den Zugern noch keinen Erfolg.

1' - Das Spiel beginnt.

Der EV Zug spielt heute gegen den SC Bern.

Sara Häusermann / luzernerzeitung.ch