Zuger Galavorstellung zum Break

Das Spiel im Zeitraffer...

Drucken
Teilen
Linus Omark (Mitte) oder Domenico Pittis (links)? Welchem dieser beiden Ausländer - hier im 6. Playoff-Viertelfinalspiel gegen Lugano - wird EVZ-Coach Doug Shedden das Vertrauen schenken. (Bild: Keystone)

Linus Omark (Mitte) oder Domenico Pittis (links)? Welchem dieser beiden Ausländer - hier im 6. Playoff-Viertelfinalspiel gegen Lugano - wird EVZ-Coach Doug Shedden das Vertrauen schenken. (Bild: Keystone)

+++ Das Spiel ist aus +++

59' - Wieder müssen zwei Spieler raus nach einer Schlägerei: Sutter und Rubin.

59' - Wie sagt man so schön: Die Kuh ist gemolken. Der EVZ wird sich diesen Sieg wohl nicht mehr nehmen lassen.

57' - Ohje, da geht Furrer schon wieder in die Kühlbox. Aber auch Ritchie (2 plus 2 Minuten). UND Pittis des EVZ. Es hagelt Strafen nach einem Handgemenge in der neutralen Zone.

56' - Jetzt kommt Plüss zu einem Abschluss! Aber Jussi Markkanen kann seinen Körper dazwischen bringen. inzwischen wieder beide Mannschaften komplett.

54' - Nach einer Rangelei vor Markkanen müssen nun Chiesa (EVZ) und Furrer (SCB) je für zwei Minuten raus.

53' - Pascal Berger des SCB versucht durch die Zuger Abwehr zu wirbeln. Aber Sheddens Männer stehen gut. Kein Durchkommen.

50' - Als wäre Eishockey nicht schon schnell genug, treiben es diese beiden Teams noch auf die Spitze. Ein Spiel auf hohem Niveau und die Spannung ist beinhae greifbar.

48' - Der EVZ ist nun wieder komplett. Einmal mehr ein schwaches Powerplay des SCB.

46' - Jetzt wirds nochmal heikel. Helbling muss für 2 Minuten raus. Zug also nun mit einem Mann weniger.

46' - 17'131 Zuschauer sind hier im Hexenkessel Postfinance-Arena.

44' - Toooooor für den EVZ! Casutt spielt einen schönen Pass auf Holden, der Zeit und Platz hat und Bührer ganz cool stehen lässt. War das bereits die Vorentscheidung?

42' - Das Spiel geht hin und her. Logisch, dass die Berner früh einen Treffer machen wollen. Zug muss aufpassen!

+++ Das zweite Drittel ist fertig +++

40' - Was für ein zweites Drittel der Zuger! Vorne dreit Tore und hinten eine meist souveräne Leistung. So kanns weitergehn.

37' - Toooooor für die Zuger! Wow, welch eine Effizienz die Zuger in der Offensive haben. Martschini tanzt durch die Berner Abwehr und trifft flach zum 3:0.

36' - Markkanen "The Wall" könnte man auch sagen. Zwar kann er nicht jeden Schuss unter Kontrolle bringen. Doch bisher kommt kein Schuss an ihm vorbei.

34' - Tooooor für den EV Zug! Auf ein Zuspiel von Sutter zieht Chiesa von der blauen Linie einfach mal ab - und trifft! Zum 2:0 für den EVZ.

34' - Eine weiter Heldentat von Jussi Markkanen. Eine Flut Berner Schüsse bewältigt er mit Bravour.

32' - Die Zuger sind nun wesentlich besser ins Spiel gekommen. Das Tor zeigt Wirkung.

30' - Lammer wird herrlich angespielt. Der Winkel ist dann aber doch ein wenig steil und sein Schuss von rechts findet nicht den Weg zum Tor.

28' - Wieder eine heisse Szene vor Marco Bührer. Dieses Mal versuchte es Josh Holden.

27' - Tooooooor für den EVZ! Pittis trifft in den letzten Sekunden des Powerplays zum 1:0 aus Sicht des EV Zug.

27' - Kein gutes Powerplay der Zuger bisher. Der einzige Abschluss kam von Ritchie des SCB. So sollte das nicht sein.

26' - Jetzt pfeiffen gerade 16'000 Fans gleichzeitig! Nach einer Chaos-Szene vor Markkanen muss Scherwey auf die Strafbank.

26' - Jetzt Gardner mit einer Riesenchance! Nur in Extremis können die Zuger klären.

24' - Bern jetzt im Vorwärtsgang! Gerade eben Prallte der Puck an den Pfosten. Und das mit einer Wucht, dass der Aufprall bis zu den Presseplätzen zu hören war.

22' - Kaum ist Wozniewski zurück auf dem Eis steht er auch schon im Mittelpunkt. Sein Schuss von der blauen Linie verfehlt das Berner Gehäuse nur knapp.

22' - Der EVZ ist wieder komplett. Ein gutes Boxplay der Zuger!

+++ Das erste Drittel ist zu Ende +++

19' - Jetzt die erste Strafe des Spiels, es trifft Wozniewski vom EVZ. Der muss nun für 2 Minuten in die Kühlbox.

18' - Keine der beiden Mannschaften konnte bisher das Spieldiktat an sich reissen. So aus der Ferne wirken die Berner aber leicht überlegen.

16' - Die Berner greifen nun sehr früh an. Der EVZ hatte gerade eben Mühe, überhaupt aus der eigenen Zone zu kommen.

13' - Alain Berger vom SCB mit einem Energieanfall: Er stürmt auf Markkanen zu und lässt die Verteidiger alt aussehen. Markkanen kann die Situation schlussendlich entschärfen.

11' - Das spiel gestaltet sich beslang relativ ausgeglichen. Aus Zuger Sicht ist vor allem die Linie um Reto Suri immer mal wieder für offensive Szenen besorgt.

9' - Erste gute Tat von Zugs Goali Markkanen. Einen Schuss von Pascal Berger wehrt er mit der Stockhand ab.

6' - Vermin steht ziemlich alleine in der Zuger Zone und wird auch angespielt. Glück für die Zuger, dass die Scheibe nicht den Weg zum Tor findet.

4' - Jetzt hat es auch Reto Suri versucht. Doch auch er wird am Schuss gehindert. Was auffällt: Die Zweikämpfe werden bereits jetzt äusserst kompromisslos geführt.

2' - Vermin stürmt ein erstes Mal in Richtung Markkanen. Doch Wozniewski kann ihn an einem Abschluss hindern.

Aus der Postfinance-Arena in Bern: Sara Häusermann / luzernerzeitung.ch