Zugs Yannick Blaser für verletzten Julien Vauclair

Yannick Blaser erhält erstmaliges Aufgebot für die Schweizer Eishockey Nationalmannschaft.

Drucken
Teilen
Yannick Blaser: für Österreich-Länderspiele nachnominiert (Bild: Keystone)

Yannick Blaser: für Österreich-Länderspiele nachnominiert (Bild: Keystone)

Nationalmannschaft. Sean Simpson hat für das kommende WM-Vorbereitungsspiel gegen Österreich Yannick Blaser vom EV Zug nachnominiert. Für den 23-jährigen Verteidiger ist es das erste Aufgebot für die A-Nationalmannschaft. Er ersetzt zumindest diese Woche Julien Vauclair, der sich am Karfreitag in Arosa eine Hirnerschütterung zugezogen hat. Umso überraschender scheint das Aufgebot für Yannick Blaser, da er bei seinem früheren Arbeitgeber SC Langenthal in der Nationalliga B vor drei Jahren nicht mehr erwünscht gewesen ist. (Si)

Yannick Blaser: für Österreich-Länderspiele nachnominiert (Bild: Keystone)

Yannick Blaser: für Österreich-Länderspiele nachnominiert (Bild: Keystone)