Zuschauerboom in Bossard Arena hält an

Zuletzt waren vier EVZ-Heimspiele in Serie ausverkauft und auch für das Spiel am Samstag gegen Davos gibt es im Vorverkauf keine Tickets mehr. Nur an der Abendkasse sind noch wenige Stehplätze verfügbar.

Drucken
Teilen
Die Bossard Arena ist ein Publikumsmagnet. (Bild: Stefan Kaiser/Neue ZZ)

Die Bossard Arena ist ein Publikumsmagnet. (Bild: Stefan Kaiser/Neue ZZ)

Für das Spiel vom Samstag zwischen dem EV Zug und dem HC Davos sind keine Tickets mehr im Vorverkauf erhältlich. Die letzte Chance, sich doch noch ein Ticket zu ergattern, ergibt sich an der Abendkasse am Spieltag selber, teilt der EV Zug mit. Eine kleine Anzahl an Stehplätzen für den EVZ-Sektor werde ab 17:45 Uhr in den Verkauf gelangen. Der Gästesektor sei bereits ausverkauft.

pd/bep